Bike Leasing

Nutze die Zuschüsse vom Staat und sichere dir dein Wunschbike. Spare dabei bis zu 40% vom UVP und finanziere es zugleich auf 36 Monate! Wie das geht erklären wir dir gerne... Seit 2012 bezuschusst bzw. fördert der deutsche Staat ein "Dienstfahrrad" welches natürlich auch privat genutzt werden darf. Die meisten Arbeitnehmer sind Vorsteuerabzugsberechtigt und somit wird nach Ermittlung verschiedener Faktoren eine monatliche Leasingrate festgelegt. Diese wird vom Bruttolohn abgezogen und macht sich somit in der tatsächlichen Nettobelastung nur noch kaum bemerkbar! Nach 36 Monaten Laufzeit besteht die Möglichkeit das Rad für (10% vom VK rauszukaufen) oder das Leasing zu beenden und sich ggf. ein weiteres aktuelles Dienstrad zu leasen! Nicht nur Du kannst dir ein Dienstrad sichern, nein auch dein Partner, Enkel oder Kind könnte davon profitieren, denn jeder Arbeitnehmer kann sich zur gleichen Zeit bis zu zwei Diensträdern leasen! Die Wahl des Bikes steht dir frei, egal ob E-Bike, Mountainbike, Rennrad oder Citybike... alles ist möglich.

Unsere Bike Leasing Partner

Was musst du dafür tun?

1. Dein Arbeitgeber muss sich bei Businessbike Leasing registrieren. Der Aufwand dafür ist gering und betrifft nur eine kleine buchhalterische Maßnahme und auch der Arbeitgeber profitiert finanziell davon!

2. Komm bei uns vorbei und suche dir dein Traumbike aus.

3. Wir stellen zusammen den Antrag bei Businessbike.

4. Nur nach kurzer zeit wirst du bereits auf deinem neuen Bike sitzen!

Die Vorteile im Überblick

- deutliche Steuervorteile

- bequeme Bezahlung durch monatliche Gehaltsumwandlung

- hohe Einsparung gegenüber dem Barkauf

- uneingeschränkte private Nutzung

- sowie einen Rundumschutz mit Diebstalversicherung

- freie Modellwahl

Weiterführende Informationen